Versland Selection. Frisches Gemüse von höchster Qualität.

Deutsch

Versland

Direkter Kontakt? Rufen +31 174-287715

Blattgewächse

Täglich frisch und hochwertig!

Baby leaf

Baby leaf

Junge, zarte, würzige Blätter

Direkter Kontakt

Baby leaf heißt buchstäblich Babyblatt. Es handelt sich nicht um eine besondere Variante, sondern um jung geernteten Kopfsalat existierender Sorten. Baby leaf fordert eine besondere Zuchtweise. Pro Quadratmeter werden maschinell 800 bis 1000 Saaten nah aufeinander gesät. Nach einer kurzen Zuchtzeit von einigen Wochen kann das Blatt, das jetzt eine Länge von 8 bis 10 Zentimeter hat, geerntet werden.

Baby leaf wird in der Regel in Salatmischungen verarbeitet. Diese Mischungen enthalten fünf bis acht verschiedene Salatsorten, wie Lollo Rosso, Lollo Bionda, Batavia, Cancan, roten und grünen Eichenblattsalat, Rucola und Red Chard. Diese Salatsorten sind auch einzeln als Baby Leaf zu kaufen, da alles einzeln gesät und erst später gemischt wird.

Die Eigenschaften vom Baby leaf sind:
• junge, saftige und geschmackvolle Blätter;
• minimale Schnittflächen, also keine Schnittverletzungen;
• einfach zu verarbeiten, da das Produkt nicht verschnitten zu werden braucht;
• keine groben Nerven;
• besonders variierte Mischung, dank Farbe und Gestaltung.

Verfügbarkeit

Niederlande: Februar - Dezember
Spanien: November - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Eichenblattsalat

Eichenblattsalat

Mild nussiger Geschmack

Direkter Kontakt

Die Blätter des Eichenblattsalats ähneln sich, wie der Name bereits vermuten lässt, den Blättern einer Eiche. Die Farbe ist in der Regel grün mit rotbraunen Rändern, obwohl es auch vollständige grüne Varianten gibt. Der Salat ist weich, schmeckt saftig und etwas nussartig. In vielen Salatmischungen wird der Eichenblattsalat wegen seines dekorativen Äußeres verarbeitet.

Verfügbarkeit

Niederlande: Februar - Dezember
Spanien: November - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Eisbergsalat

Eisbergsalat

Knackiger und frischer Geschmack

Direkter Kontakt

Eisbergsalat oder Eissalat hat einen dicken, hellgrünen Kopf mit knusprigen Blättern. Der Name stammt aus den Vereinigten Staaten. Laut einer Erklärung verweist der Name auf die Blätter, die so knusprig sind, als seien sie gefroren. Weniger romantisch ist die Erklärung, dass dieser Salat der Haltbarkeit wegen mit einer Eisschicht bedeckt wurde, bevor er mit dem Zug von der West- zur Ostküste transportiert wurde. Wie dem auch sei, ‘iceberg’ Salat ist knuspriger und frischer als Kopfsalat, der somit fast verdrängt wird. Es gibt auch roten Eissalat.

Verfügbarkeit

Niederlande: Mai - Oktober
Spanien: November - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Feldsalat

Feldsalat

Nussiger Geschmack

Direkter Kontakt

Der Feldsalat ist eine einjährige Pflanze der Geißblattgewächse, wozu zum Beispiel auch der Baldrian gehört. Feldsalat ist auch als Lämmersalat oder als Mausohrsalat bekannt. Er ist ein herrliches Gemüse, das sowohl frisch als geschmort gegessen werden kann. Da gerade die Blätter des Feldsalats einen stark nussartigen Geschmack haben, ist es nicht notwendig, kalte, laue oder warme Gerichte mit Feldsalat stark zu würzen.

Verfügbarkeit

Niederlande: Januar - Dezember

Unter anderem gezüchtet von

Frisee

Frisee

Frischer etwas bitterer Geschmack

Direkter Kontakt

Frisee ist eine Endivie, die auch ‘krausblättrige Endivie’ genannt wird. Diese Endivie hat einen offenen Kopf mit krausen, stark eingeschnittenen Blättern. Das Herz des Kopfes ist gelb, die Blätter an der Außenseite haben eine grüne Farbe. Der Geschmack des Frisees ist etwas bitterer als bei der üblichen Endivie, und dies gilt vor allem den äußeren grünen Blättern. Gerade der innere, helle Kern des Kopfes schmeckt innerhalb einer Salat sehr gut. Mit nur 5 Kalorien per 100 Gramm ist die Endivie eines der kalorienarmen Gemüse, das es gibt.

Verfügbarkeit

Niederlande: Februar - Dezember
Spanien: November - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Jumbosalat

Jumbosalat

Zartes Aroma

Direkter Kontakt

Jumbosalat ist die größere und schwerere Variante des Polysalates, mit einem Gewicht von 34 bis 50 Kilo pro 100 Stück. Dieser Salat hat an der Unterseite etwas dunklere Blätter und im Kern ein saftiges, gelbes Herz. Der größere Umfang ist das Ergebnis der Sortenwahl in Kombination mit der größeren Pflanzabstand.

Verfügbarkeit

Niederlande: Januar - Dezember

Unter anderem gezüchtet von

Little gem

Little gem

Geschmackvoll und längere Haltbarkeit

Direkter Kontakt

Little gem ist ein kleiner gekröpfter römischer Salat mit krausen Blättern. Der Salat wird oft als großer Vertreter des Eissalates gesehen. Die Vorteile sind einen geschmackvolleren Salat, der auch sehr viel länger haltbar ist.

Verfügbarkeit

Spanien: Januar - Dezember

Unter anderem gezüchtet von

Lollo Bionda

Lollo Bionda

Weiches und süßes Aroma

Direkter Kontakt

Lollo Bionda ist ursprünglich ein italienischer Salat mit krausen, frischgrünen Blättern. Dieser knusprige Salat schmeckt weich und hat ein süßes Aroma. Dieses blonde Blattgewächs ist Familie des Lollo Rosso. Beide Salatsorten sind als Garnierung beliebt, können jedoch auch sehr gut in einem Salat gegessen werden.

Verfügbarkeit

Niederlande: Februar - Dezember
Spanien: November - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Lollo Rosso

Lollo Rosso

Dies ist butterweicher Frisee

Direkter Kontakt

Lollo Rosso ist ursprünglich ein italienischer Salat. Dieser Salat hat krause Blätter mit dunkelroten bis lilafarbigen Rändern. Das Blatt des Kraussalats ist butterweich und hat einen etwas süßen Geschmack. Lollo Rosso wird oft zur Dekoration von Gerichten und als geschnittenes Produkt verwendet, unter anderem in Mischsalaten. Auf Verlangen sind sowohl hell- als tiefrote Varianten lieferbar.

Verfügbarkeit

Niederlande: März - Dezember
Spanien: November - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Polysalat

Polysalat

Zarte, hellgrüne Köpfe

Direkter Kontakt

Polysalat ist der ideale Kopfsalat in der Gewichtsklasse bis 25 Kilo pro 100 Stück. Die saftigen, hellgrünen Köpfe werden im Gewächshaus gezüchtet und haben somit eine besonders gute Qualität und Haltbarkeit. Polysalat ist ganzjährlich in Schachteln mit 24 Exemplaren, aber auch in einer Eps-Verpackung mit 12 Exemplaren oder in Styro-Schachteln erhältlich.

Verfügbarkeit

Niederlande: Januar - Dezember

Unter anderem gezüchtet von

Portulak

Portulak

Ausgezeichnet für Eintopf

Direkter Kontakt

Portulak ist ein schnellwachsendes Blattgemüse, mit fleischigen, rötlichen Stängeln und grünen Blättern. Etwa 3 Wochen nach dem Säen kann das Produkt geerntet werden. Das passiert mithilfe einer Sense und immer früh morgens. Später am Tag wird Portulak nämlich schnell schlapp und ist das Produkt viel kürzer haltbar. Portulak kann sowohl roh als gekocht gegessen werden und ist sehr geeignet als Zutat im Eintopf.

Verfügbarkeit

Niederlande: März - Juli

Unter anderem gezüchtet von

Radichio Rosso

Radichio Rosso

Tiefrote Farbe und weißen Adern

Direkter Kontakt

Radicchio Rosso ist Familie des Chicorées. Das Produkt wird in der Regel roh gegessen. Radicchio ist rund, hat eine tiefrote Farbe und weiße Nerven. Das Gewicht liegt zwischen 250 und 600 Gramm. Radicchio Rosso wird vor allem als Garnierung und als Schnittgemüse in Mischsalaten verwendet. Die Zucht findet im Freiland statt.

Verfügbarkeit

Niederlande: Juni - Dezember
Italien: Oktober - Juni

Unter anderem gezüchtet von

Römersalat

Römersalat

Weicher und leicht süßer Geschmack

Direkter Kontakt

Römersalat gehört zum Bindesalat. Römersalat ist ein aufrecht stehender, ziemlich schlanker, grüner Salat mit einem weichen und etwas süßen Geschmack. Er wird sowohl im Freiland als im Frühling und im Herbst im Unterglasbau gezüchtet.

Verfügbarkeit

Niederlande: April - Dezember
Spanien: Oktober - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Rucola

Rucola

Leicht bitterer, nussiger Geschmack

Direkter Kontakt

Rucola ist ein Blattgemüse, das dank des herrlich würzigen, etwas bitteren, nussartigen Geschmack, immer beliebter wird. Weitere Namen für Rucola sind: Roquette, Rauke, Nusssalat und Ölrauke. Es handelt sich nämlich um die junge Blätter der Ölrauke. Die Blätter sind schmal, dunkelgrün und stark eingeschnitten. Rucola ist besonders beliebt in Salaten und wird als Aroma u.a. in Suppen und Saucen verwendet. Rucola enthält viel Vitamin C und ist kalorienarm.

Verfügbarkeit

Niederlande: März - Dezember
Italien: Januar - Dezember

Unter anderem gezüchtet von

Salanova

Salanova

Zart und mild im Geschmack

Direkter Kontakt

Salanova ist ein sogenannter Multi Leaf Salat. Das heißt, dass ein Kopf Salanova gleich zwei bis vier Mal so viel Blätter als einen üblichen Kopf enthält. Darüber hinaus sind die Blätter alle fast gleich groß und haben sie die gleiche Form. Salanova hat also einen kompakten und vollen Kopf, wobei der Wurzelballen sich am Kopf befindet. Somit bleibt der Salat länger frisch. Es sind mehrere Varianten auf dem Markt, wovon der Salanova Grün (grüner Buttersalat) und der Salanova Rot (roter Buttersalat) die bekanntesten Varianten sind. Die Blätter sind saftig und haben einen weichen Geschmack.

Verfügbarkeit

Niederlande: März - Oktober
Spanien: Oktober - Mai

Unter anderem gezüchtet von

Stielmus

Stielmus

Ein würziger Geschmack im Frühjahr

Direkter Kontakt

Stielmus ist jung geerntetes Blatt des chinesischen Kohles oder der Speiserübe. Abhängig von der Sorte wird das Gewächs mit den Wurzeln geerntet oder kurz über dem Boden abgeschnitten. Die hellgrünen Blätter sind länglich und eingeschnitten. Dieses Gemüse hat einen würzigen Geschmack und ist vor allem im Frühling ausreichend lieferbar.

Verfügbarkeit

Niederlande: Januar - Juli

Unter anderem gezüchtet von

Unser blattgewächsebauern

Lesen Sie mehr über die Herkunft unserer Produkte

Alle unsere Erzeuger